Wertermittlung - Wir wissen Ihre Immobilie zu schätzen

Wir kennen den Markt und prüfen individuell welcher Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu erzielen ist.

Die Grundlage zur Ermittlung des Angebotspreises von Immobilien bildet immer eine der 3 standardisierten Bewertungsmethoden: Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren und Vergleichswertverfahren.
Faktoren die in die Beurteilung einfließen sind:

  • Makro-Mikro Lage, Nachbarbebauung, Infrastruktur
  • Grundstücksgröße und Besonnung
  • Grundrisskonzeption
  • Baujahr des Hauses
  • Optischer Zustand, Reparaturstau, emotionale Faktoren
  • Ausstattung
  • Wohn- und Nutzfläche
  • Gebäudetyp
  • Evtl. zu erzielende Mieteinnahmen
  • Bebaubarkeit
  • Bodenrichtwert

Letztendlich wird der zu erzielende Verkaufspreis aber maßgeblich durch das Angebot und die Nachfrage nach diesem bestimmten Immobilientyp in dieser oder einer vergleichbaren Lage beeinflusst. Und das ganz unabhängig von den angewandten Bewertungsmethoden. Denn Ihre Immobilie ist so viel Wert, wie ein Anderer bereit ist dafür zu bezahlen.